2_person

Ruediger Schache

Roman- und Sachbuchautor, Coach, Seminarleiter und Vortragender

Kurzprofil

Warum tun Menschen, was sie tun? Manchmal sogar obwohl sie wissen, dass es nicht glücklich macht? Warum sind andere sind scheinbar grundlos glücklich? Wo versteckt sich die Liebe? Wie gelingen gute Beziehungen zu allen Menschen, die auf dem Lebensweg wichtig sind?

Typische Fragen wie diese bewegen nicht nur literarische Figuren wie Winston Flash oder den sanften Löwen Mojo, sondern auch ihren Autor Ruediger Schache.

Ruediger Schache studierte zunächst Wirtschaftswissenschaften und Psychologie und arbeitete danach viele Jahre erfolgreich als Manager in einem Wirtschaftsunternehmen. Unerwartet vor großen Fragen des Lebens stehend, ließ er seinen Beruf und allen Besitz hinter sich und begab sich auf eine mehrere Jahre andauernde Reise um die Welt. Dabei untersuchte er unterschiedlichste Kulturen mit ihren verschiedenen Lebenskonzepten und Philosophien, immer mit der Frage im Kopf, wie man ein dauerhaft glückliches, sinnerfülltes Leben mit guten Beziehungen führen kann.

Heute betreibt er – neben seiner Arbeit als Schriftsteller für Romane und Sachbücher – zusammen mit seiner Frau Nicole Diana ein Coaching-, Weiterbildungs- und Naturheilzentrum südlich von München.

Seine Bücher sind in 26 Sprachen erschienen.